*
ipe-top
blockHeaderEditIcon
ipe-textline
blockHeaderEditIcon

Einzelcoaching

Das gängigste Coachingformat ist sicherlich die Eins-zu-eins-Sitzung, da der Klient in einem geschützten Raum freier und leichter agieren kann.

Gerade für Kinder und Jugendliche kann diese Vertrauensbasis von enormer Bedeutung sein, da eine Auseinandersetzung, mit der als herausfordernd empfundenen Situation, im soziodemografischen Umfeld durchaus problematisch sein kann. IPE-Coaches legen daher einen ganz besonderen Wert auf eine vertrauensvolle Atmosphäre.

Wann ist ein IPE-Coaching sinnvoll?

Es gibt zahlreiche Herausforderungen, denen sich junge Menschen heute gegenübersehen. IPE-Coachings unterstützen mit einem breiten Methodenportfolio und individuellen Ansätzen. Nur so können die Potenziale junger Menschen tatsächlich auch berücksichtigt werden. Gerade in Hinblick auf sich immer schneller verändernde Erfordernisse, kann so der Lebensrealität von Kindern und Jugendlichen dadurch Rechnung getragen werden.

Hier eine Auswahl möglicher Anhaltspunkte, die für ein IPE-Einzeloaching sprechen:

Ihr Kind:

  • ist oft unzufrieden oder reizbar?
  • zeigt unzureichende schulische Leistungen, obwohl es eigentlich ein „helles Köpfchen" ist?
  • bekommt scheinbar grundlos Wutanfälle, die es später bereut?
  • hat Konzentrationsprobleme und kann sich Dinge schlecht merken?
  • ist „flippig“ und gibt sich häufig überdreht?
  • leidet unter Antriebslosigkeit oder ist schlicht unmotiviert?
  • verfügt über ein geringes Selbstbewusstsein und hat deshalb Probleme (z. B. Mobbing)?

Sofern Sie einen oder mehrere der genannten Punkte mit „Ja“ beantworten können, ist ein IPE-Coaching empfehlenswert.

Siegel IPE-Kinder- und JugendcoachAlle unsere Partner verfügen über die entsprechende und nachweisliche Kompetenz, um Ihrem Kind diesbezüglich weiterzuhelfen.

In unserem Partnerverteichnis finden Sie eine entsprechende Kennzeichnung mit dem Siegel „IPE Kinder- und Jugendcoach“.


Eine weiterführende Qualifikation ist der IPE-Potenzialentfaltungscoach. Oft gehen die persönlichen Erfordernisse des Kindes über exakt abgrenzbare Herausforderungen hinaus. Dies ist oft der Fall, wenn Leistungsdruck oder Überlastungen im Raum stehen. Vielfach sprechen Kinder und Jugendliche diese Themen zu Hause nicht an.

Wenn Sie also den Eindruck haben, dass

  • Ihr Kind sehr begabt ist und eine besondere Unterstützung seine Zielsetzungen fördern könnte
  • Ihr Kind mehr Zeit zur Verfügung hätte, würde es Lerninhalte schneller und dauerhaft verinnerlichen können
  • Ihr Kind mit Mentaltrainings seine Lebensqualität verbessern könnte, um davon sein gesamtes weiteres Leben zu profitieren
  • Ihr Kind Leistungsanforderungen gelassener begegnen könnte
  • Ihr Kind seine sportlichen Ambitionen mit wirkungsvollen Methoden einfacher erreichen könnte

Siegel IPE-Potenzialentfaltungscoach...achten Sie bitte auch auf das IPE Potenzialentfaltungscoach-Siegel.

Können wir behilflich sein? Schreiben Sie uns einfach und wir schauen gemeinsam mit Ihnen nach einem entsprechenden Ansprechpartner.

spacer-2
blockHeaderEditIcon
  
ipe-footer
blockHeaderEditIcon
GNPE – Gesellschaft für angewandte Neurowissenschaften und Persönlichkeitsentwicklung mbH
Am Berg Fidel 111, 48153 Münster · Tel. 0251 – 978 200 · Mail: kontakt@gnpe.de · Web: www.gnpe.de
Sitemap
Benutzername:
User-Login
Ihr E-Mail